Herzlich willkommen2017-09-06T13:17:35+02:00

Keine Hüttennutzung im Teil-Lockdown

Liebe Mitglieder, liebe Hüttennutzer, in der Zeit des Teil-Lockdown ist die Hüttennutzung nicht gestattet. Außerdem sind alle Vereinsaktivitäten verboten. Bleibt Gesund und kommt gut durch diese Zeit. Eure Vorstandschaft

Absage Jahreshauptversammlung 2020

Da uns die aktuelle Situation weiterhin fest im Griff hat, sehen wir uns leider gezwungen, die Jahreshauptversammlung am 15.10.2020 abzusagen. Hintergrund ist, dass keine geeigneten Räumlichkeiten zur Verfügung stehen, die einen ausreichenden Mindestabstand sicherstellen. Die [...]

Förderung der heimischen Klettergebiete

Den Taubenstein kennt man gut bei uns, ob als Wanderung oder als Skitour. Dabei zeichnet diesen Felsen eigentlich etwas ganz anderes aus: Eine Vielzahl von Kletterrouten, größtenteils mit alpinen Touch und die eine oder andere [...]

Bouldertraining der Jugendgruppen

Für die Jugend ist es nun endlich soweit: Wir dürfen wieder regelmäßig in eine Halle! Leider wird uns die Turnhalle in der Probst-Sigl-Straße bis zur Installation einer Lüftungsanlage nicht zur Verfügung stehen, daher werden wir [...]

Bis auf weiteres keine Vereinsveranstaltungen

Anlässlich der Veranstaltungsverbote der Staatsregierung werden wir auf unbestimmte Zeit keine Vereinsveranstaltungen mehr durchführen. Das Verbot betrifft alle Touren und Veranstaltungen im Jugend- und Erwachsenenbereich. Ausserdem darf die Vereinhütte in der Rosengasse bis zur Wiederfreigabe [...]

beim Alpenkranzl Holzkirchen e. V. einer Sektion des Deutschen Alpenverein e. V. Auf unserer Seite finden Sie umfangreiche und aktuelle Informationen.

Die Namenswahl der neu gegründeten Sektion gilt als Reminiszenz an die Muttersektion, zugleich auch Patensektion. 1952 gründeten Holzkirchner Alpinisten eine eigene, selbständige DAV Sektion, das Alpenkranzl Holzkirchen, ursprünglich eine Ortsgruppe der Sektion Turner-Alpen-Kränzchen München e. V. (TAK).

Vier Jahre nach der Gründung erwarb die junge Sektion, u. a. gefördert durch großzügige Spender, eine sektionseigene Hütte in der Rosengasse im Sudelfeldgebiet.

Die „Kranzlerhütte“ bildet nach wie vor den gesellschaftlichen Mittelpunkt unserer Sektion.

Stolz blicken wir heute zurück auf

  • die Historie des Alpenkranzl
  • aktuell auf eine Vielzahl von bergsportlichen, geselligen und kulturellen Veranstaltungen,
  • auf unsere neu erstarkte Jugendarbeit und
  • auf das erfolgreiche interne und externe Ausbildungsprogramm.