Bouldertraining der Jugendgruppen

Für die Jugend ist es nun endlich soweit:
Wir dürfen wieder regelmäßig in eine Halle!
Leider wird uns die Turnhalle in der Probst-Sigl-Straße bis zur Installation einer Lüftungsanlage nicht zur Verfügung stehen, daher werden wir in Zukunft in den Hallen des Gymnasiums Miesbach trainieren!
Danke an die Sportbeauftragte des Landkreises Miesbach, Sabine Kirchmayer, die dies möglich gemacht hat!

Viele Grüße

Paul Schrader
Jugendreferent DAV Sektion Alpenkranzl Holzkirchen

2020-10-02T17:31:42+02:0002.10.2020|Kategorien: Aktuelles, Allgemein, Vereinsjugend|

Über den Autor: